DATENSCHUTZGESETZAadmin

Datenschutzgesetz

 
Es wird darauf hingewiesen, dass die im Sinne des Art. 13 des Datenschutzgesetzes 196/2003 mitteilten Daten bei der Einschreibung zu dieser Website f├╝r den Versand und die Verrechnung von Bestellungen gesammelt werden
In caso di mancato conferimento dei dati lÔÇÖordine non andr├á a buon fine.

Bei Nichtmitteilung der Daten k├Ânnen keine Bestellungen aufgegeben werden.

Orlandini srl verpflichtet sich, diese Daten vertraulich zu behandeln, keinen Unbefugten mitzuteilen oder f├╝r andere Zwecke zu benutzen, als hier angegeben wurden, sofern der Kunde diesbez├╝glich keine ausdr├╝ckliche Genehmigung erteilt hat. Diese Daten k├Ânnen Mitarbeitern und Angestellten nach Unterzeichnung einer Geheimhaltungsverpflichtung mitgeteilt werden, die mit der Aufbewahrung und Durchf├╝hrung der oben genannten T├Ątigkeiten beauftragt wurden. Die Daten werden ausschlie├člich im Rahmen der gew├╝nschten Dienstleistung bekannt gegeben. Diese Daten werden au├čerdem auf Anfrage der gesetzlich befugten Beh├Ârden vorgelegt.


In Bezug auf die Behandlung personenbezogener Daten kann der Kunde direkt und jederzeit die im Art. 7 der Rechtsvorschrift 196/2003 genannten Rechte aus├╝ben, um folgende Angaben zu erhalten:
  • die Quelle der personenbezogenen Daten;
  • die Zwecke und Behandlungsweise;
  • die angewandte Logik bei der Behandlung mittels elektronischen Ger├Ąten;
  • die Kenndaten des Inhabers, der Verantwortlichen und Vertreter im Sinne des Art. 5, Absatz 2;
  • der Personen bzw. Personenkategorien, denen diese personenbezogenen Daten mitgeteilt werden k├Ânnen oder die als Gebietsvertreter des Landes, Verantwortliche oder Beauftragte ├╝ber diese Angaben Kenntnis erhalten k├Ânnten.

Der Kunde hat au├čerdem das Recht:
  • die Aktualisierung, Berichtigung bzw. Integration der Daten zu fordern;
  • die L├Âschung, Umwandlung in anonyme Daten bzw. die Blockierung von gesetzwidrig behandelten bzw. nicht f├╝r die Zwecke aufbewahrten Daten zu fordern, f├╝r die diese Daten gesammelt oder sp├Ąter behandelt wurden.

Ferner hat er das Recht, sich v├Âllig oder teilweise:
  • aus legitimen Gr├╝nden gegen die Behandlung seiner personenbezogenen Daten auszusprechen, die f├╝r den genannten Zweck gesammelt wurden;
  • die Behandlung seiner personenbezogenen Daten f├╝r die Zusendung von Werbematerial, von Material f├╝r den Direktverkauf, f├╝r Marktforschungen oder f├╝r kommerzielle Mitteilungen zu verweigern.
  • f├╝r alle nicht erw├Ąhnten Streitfragen ist der Gerichtshof Parma in Italien zust├Ąndig.